Aktuelles

RSS-Feed
  1. 22. September 2016 „Lasst uns über Sex reden“

    Bericht über die Ausstellung „GROßE FREIHEIT. liebe. lust. leben.“

    Standort

    Goetheplatz
    99423 Weimar
    Deutschland
    50° 58' 51.5856" N, 11° 19' 25.1076" E

    Eine Woche ist jetzt die Ausstellung „GROßE FREIHEIT. liebe. lust. leben.“ zu Gast in Weimars Mitte, auf dem Goetheplatz.

    Es ist eine Ausstellung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) und wir, der AIDS-Hilfe Weimar und Ostthüringen e.V., sind als Kooperationspartner mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vor Ort.

    Über 50 interaktive Exponate laden dazu ein, sich durch Anfassen, Hören und Mitmachen spielerisch mit den Tabuthemen HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) zu befassen.

    Weiterlesen…

  2. 14. September 2016 Interaktive Ausstellung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen in Kooperation mit der AIDS-Hilfe Weimar unsd Ostthüringen u.a.

    Ausstellung „GROßE FREIHEIT – liebe.lust.leben.“

    Vom 19. bis zum 24. September 2016 kommt die interaktive Ausstellung „GROßE FREIHEIT – liebe.lust.leben.“ nach Weimar. Das kostenlose Angebot zur Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) wendet sich an Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren.

    Wir, die AIDS-Hilfe Weimar und Ostthüringen e.V. freuen uns, als Kooperationspartner dabei zu sein. Während der gesamten Ausstellung sind wir für alle Besucher präsent und reden gern mit Euch/Ihnen über die Ausstellung und beraten Euch/Sie.

    Weiterlesen…

  3. 13. September 2016

    Zu Besuch im Arrest

    Zwischen 500 und 600 Jugendliche treten jährlich eine Arreststrafe in Arnstadt an.

    Der Arrest von bis zu vier Wochen ist für die Betroffenen zumeist ein letzter Warnschuss vor einer echten Haftstrafe. Er kann aber auch notorische Schulschwänzer ereilen.

    Weiterlesen…

  4. Infostand LaProAuV
    24. April 2016 Auftaktveranstaltung 23.04.2016

    Landesprogramm Akzeptanz und Vielfalt

    Standort

    Thüringer Landtag
    Jürgen-Fuch-Str. 1
    99096 Erfurt
    Deutschland
    50° 57' 23.9976" N, 11° 1' 45.6528" E

    Eine lange Vorbereitungszeit war nötig und nun können wir sagen es hat sich gelohnt. Über 60 Teilnehmer_innen aus Thüringen und der ganzen Republik setzen sich gesten im Thüringer Landtag mit dem Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt auseinander. Die AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen war nicht nur mit einem Infostand  vertreten, sondern natürlich brachten wir uns auch inhaltlich in den Panels ein. Wir bedanken uns für die tolle Organisation und hoffen, dass die vielen Ergebnisse, die zusammengetragen worden, zu einem runden Paket geschnürt werden.

    Weiterlesen…

  5. 11. April 2016 Würdigung Ehrenamt

    Auf der Bühne mit Rita Süßmuth

    Die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) hat bei ihrem Frühjahrsempfang im Heimathafen Neukölln in Berlin Prof. Dr. Rita Süssmuth (CDU) die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Neben dieser großen Dame der Politk wurden auch 10 Ehrenamtler_innen aus den regionalen Aidshilfen geehrt, darunter unser Vorstandsmitglied Matthias Gothe.

    Weiterlesen…

  6. 24. März 2016 Schutz durch Therapie

    Schützt eine erfolgreiche Antiretrovirale Therapie vor einer HIV Infektion?

    Die Antwort lautet: Ja, ebenso gut wie Kondome!

    Weiterlesen…

  7. 3. Februar 2016 Beratungsstelle Jena

    +++ GEÄNDERTE BÜROZEITEN IN JENA +++

    Standort

    Beratungsstelle Jena
    Schillergäßchen 5
    07745 Jena
    Deutschland
    50° 54' 16.1136" N, 11° 33' 47.8332" E

    Ab 09. Februar gelten für die Beratungsstelle geänderte Bürozeiten. Eine persönliche Beratung ist ab diesem Zeitpunkt jeden Dienstag von 15.00 - 18.00 Uhr (oder nach Vereinbarung) möglich. Telefonisch können Sie sich jedoch auch mit der Geschäfts- und Beratungsstelle in Weimar in Verbindung setzen.

    Weiterlesen…

  8. Neues Vorstandsmitglied Matthias Gothe
    1. Februar 2016 Verein

    Neues Gesicht im Vorstand

    Die AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen hat einen neues Gesicht im Vorstand. Matthias Gothe wird zukünftig den Vorstand unterstützen. Er rückt auf die Stelle von Dr. Stefan Schönfeldt, der aus Zeitgründen den Posten nicht nocheinmal besetzen wollte. An dieser Stelle möchten wir uns  für die langjährige, gute Zusammenarbeit mit Stefan  bedanken, wir respektieren seine Entscheidung und bedauern seinen Rückzug. Als Mitglied bleibt er dem Verein selbstverständlich erhalten.

    Weiterlesen…

  9. 25. Januar 2016 Was hat sich geändert?

    Viel ist neu im neuen Jahr

    Susan Wetzel, unsere langjährige Mitarbeiterin in der Jugendarbeit hat es im November des letzten Jahres in eine anderes Arbeitsfeld verschlagen. Ihre Stelle wird nun durch Andreas Willing, dem ehemalichen Beratungsstellenleiter unseres Büros in Jena, besetzt. Mit Katrin Heinrich und Marcus Felix hat unser Team gleich zweifache Verstärkung in Jena bekommen. Katrin, die in Zukunft vor allem die Bereiche Beratung und Begleitung übernehmen wird, hat lange im Themenfeld Crystal Meth geforscht und wir können von ihren Erfahrungen nur profitieren.

    Weiterlesen…

  10. 2. Dezember 2015 Zahlenspielerei

    In eigener Sache

    Kein_e Mitarbeiter_in der AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen hat zum Welt AIDS Tag, gegenüber der Presse  Zahlen zu Neuinfektionen in Thüringen erwähnt. Wo die, teilweise nicht nachzuvollziehenden Angaben von Neuinfektionen in Thüringen herkommen, wissen wir nicht. Leider kann man häufig nicht verhindern, dass in einem Artikel, wo unser Name erwähnt wird, mit solchen Zahlen gearbeitet wird. Wir möchten an dieser Stelle betonen: Für unsere Arbeit ist es völlig unerheblich wieviele HIV positive Menschen in Thüringen leben, wir sind für jeden Einzelnen da!

    Weiterlesen…

Seiten